ThermCube Hybrid All-in-One Luft-Wasser Wärmepumpen System

Bestell-Nr.: AI5LFW
WEEE Nr.: DE14771364
Online verfügbar (52 Stück)
Lieferung: 03.06.2024 bis 07.06.2024

17,990.00

inkl. MwSt.
Bezahlen Sie in 3-24 monatlichen Raten. Mehr erfahren
Beschreibung

ThermCube Hybrid – perfektes Zusammenspiel von Wärmepumpe und fossilen Energieträgern

Der ThermCube AI5 Hybrid kombiniert die Nachhaltigkeit der Wärmepumpe mit den einem bestehenden Wärmeerzeuger mit fossilen Brennstoffen z.B. eine Öl- oder Gasheizung. Zu jedem Zeitpunkt, erlaubt der ThermCube Hybrid dem Anwender, die jeweils effizienteste, günstigste und umweltfreundlichste Technologie zu nutzen. Die Betriebskosten können dadurch nachhaltig gesenkt werden und die Unabhängigkeit vom Energiemarkt gelingt.
Es handelt sich dabei um einen Wärmepumpenhydraulikcenter, bei dem in einer Schrankeinheit alle zum Betrieb einer Luftwasserwärmepumpe in Kombination mit einem Wärmepumpen-Brauchwasserspeicher und einem Trennpufferspeicher für den Heizkreis benötigten Hydraulikmodule und Regelungseinheiten ortsfest verbaut, hydraulisch verbunden und elektrisch vorverdrahtet sind. So entsteht durch kluge Platzierung der Einzelbauteile und optimierte Rohrführung innerhalb der Schrankeinheit eine äußerst platzsparende und leicht zu transportierende Installationseinheit, die durch den hohen Grad der Vorrüstung und Integration eine fehlerfreie Installation ohne besondere Vorkenntnisse ermöglicht. So werden auch ungeübte Installateure in die Lage versetzt, eine Wärmepumpenanlage fehlerfrei zu installieren. In sich geschlossenes und vollständig montiertes Heizungssystem ohne zusätzlichen Wärmeerzeuger. Der ThermCube Basic ist nicht mit anderen Wärmeerzeugern kombinierbar. Wenn keine weiteren Wärmeerzeuger eingebunden werden sollen eignet sich der ThermCube Basic . Für die Erweiterung mit einem Solarthermiekreis und/oder einem wasserführendem Festbrennstoffofen ist der ThermCube Premium Plus ideal geeignet.

Wärmepumpen-Heizzentrale im Schrank für maximale Leistung auf kleinstem Raum

  • Einbindung von bestehenden Gas- oder Ölheizungen problemlos möglich
  • Unabhängigkeit vom Energiemarkt dank zweier Heizarten
  • Ideal geeignet sowohl für Sanierungsprojekte als auch Neubauten
  • Kompakte Bauweise auf weniger als 1 m²
  • Reduzierter Montageaufwand vor Ort um bis zu 80 %
  • Reduziert die Gesamtkosten für die Installation und Montage einer Wärmepumpe
  • Erhebliche Zeitersparnis bei der Umrüstung auf eine Wärmepumpe
  • Bei der Montage des ThermCube ist kein Spezialwerkzeug nötig
  • Zum Selbstaufbau geeignet dank steckerfertiger DIY-Heizung
  • Reduziert Installationsfehler beim Einbau eines Wärmepumpensystems
  • Handwerker werden nur noch zur finalen Ab- und Inbetriebnahme benötigt – schnellere Terminfindung
  • Inklusive professioneller Heizlastberechnung*
  • Made in Germany und förderfähig
  • Vorinstallierte und verlässlich funktionierende Hydraulik
  • Komplette elektrische Verdrahtung bereits ab Werk verbaut
  • In verschiedenen Baureihen erhältlich, um den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht zu werden
  • Farbe des Schrankes individuell anpassbar an alle RAL Farben (gegen Aufpreis und verlängerte Lieferzeit)

*Die Heizlastberechnung ist fester Bestandteil und Grundvoraussetzung für eine fachgerechte Installation des ThermCubes. Unser Kundendienst wird sich im Anschluss an die Bestellung mit Ihnen in Verbindung setzen.

Fertig vormontierte Heizzentrale in Verbindung mit einer alpha innotec Luft / Wasser-Wärmepumpe alira V-line – LWDV mit natürlichem Kältemittel Propan R290 in Monoblockbauweise für die Außenaufstellung

Der ThermCube kombiniert dabei alle hydraulischen und regelungstechnischen Bauteile zum abgestimmten Wärmepumpenbetrieb auf kleinstem Raum. Er ist konzipiert zur Verwendung in Kombination mit einem Brauchwasserspeicher, der speziell für die Verwendung mit einer Wärmepumpe mit besonders großer Wärmetauscherfläche ausgestattet ist, und einem Trennpufferspeicher zur hydraulischen Trennung von Wärmepumpen- und Heizkreis. Weiterhin ist es möglich den ThermCube in Kombination mit einem Multifunktionsspeicher zur hygienischen Trinkwasserbereitung zu betreiben. Alle Bauteile sind elektrisch vorverdrahtet und nach Anschluss der 400V Zuleitung von der Hausstromversorgung an den vorinstallierten Sicherungskasten betriebsbereit. Die Außeneinheit der Wärmepumpe wird durch den ThermCube über eine einfache und sichere Steckerverbindung mit Strom versorgt. Zur Regelung der Außeneinheit wird ein Buskabel zwischen ThermCube und Außeneinheit verlegt.
Alle zum Betrieb der Anlage benötigten Temperaturfühler sind bereits am Regler aufgelegt. Fühler innerhalb des Schranks sind bereits korrekt platziert, externe Fühler sind nach außen geführt und müssen entsprechend der mitgelieferten Installationsanleitung platziert werden.
Die regelungstechnischen Einstellungen des Heizsystems sind bereits auf die Anlage angepasst. Der Gebäudeheizkreis wird außentemperaturgeführt über eine im ThermCube verbaute Heizungspumpengruppe außentemperaturgesteuert versorgt. Alle zur Umschaltung zwischen Brauchwasser- und Heizungsanforderung benötigten Bauteile und Einstellungen sind im ThermCube vorinstalliert, verdrahtet und im Regler hinterlegt.
Weiterhin wird der ThermCube über einen Kaltwasseranschluss an das Trinkwassernetz des Hauses angeschlossen. Darüber wird die integrierte Heizungsbefüllstation zur normgerechten Befüllung der Heizungsanlage nach VDI2035 und der thermostatische Brauchwassermischer als Verbrühungsschutz für die Brauchwarmwasserversorgung des Hauses versorgt.

Alle hydraulischen Anschlüsse sind zum leichten weiteren Anschluss als flachdichtende Übergangsnippel ausgeführt.

Folgende Heizungskomponenten sind bereits im Schrank verbaut

  • alpha innotec Hydraulikmodul HDV 9-1/3
  • Zilfex Membran Druckausdehnungsgefäß H 25 Liter weiß
  • alpha innotec Umschaltventil für Warmwasserbereitung
  • Zweiwege Pumpengruppe Hydra GPO mit Mischventil und Stellmotor DN25
  • Wilo Star-Z Nova Zirkulationspumpe Rp1/2
  • SpiroTrap Schlammabscheider inkl. Dämmung
  • Grünbeck Füllstrecke thermaliQ:FB

alpha innotec duale Luft/Wasser Wärmepumpe alira V-line / LWDV Serie mit Hydraulikmodul 9 kW – Monoblock Wärmepumpe mit CO²-neutralem Kältemittel Propan R290

Die duale Luft/Wasser-Wärmepumpe alira V-line LWDV mit Hydraulikmodul bis 9 kW von alpha innotec ist sehr vielseitig und dabei zukunftsweisend und innovativ. Neben höchster Funktionalität überzeugt sie auch durch ein äußerst ansprechendes und stilvolles Design. Die alira V-Line LWDV zeichnet sich durch die für alpha innotec bekannte Langlebigkeit und außerordentliche Zuverlässigkeit aus. Die Installation der Wärmepumpe wird durch die innovativen Details und ein umfassendes Zubehör stark erleichtert.

Neben ihrer Variabilität überzeugt die alira V-Line LWDV Luft/Wärmepumpe durch einen sehr leisen und kaum hörbaren Betrieb und höchste Effizienz bei maximaler Leistung. Aufgrund des Silent-Modus Technologie ist der Nachtbetrieb um 7dB (A) reduziert worden. Dadurch unterschreitet sie den vorgegebenen Schallschutzwert bei Einhaltung der Mindestabstände. Deshalb ist selbst auf einem kleinen Grundstück mit geringem Abstand zu Ihrem Nachbarn der Einsatz der alira V-Line LWDV problemlos möglich. 34,9 dB(A) bei 4,5 m Abstand (vergleichbar mit der Lautstärke eines Kühlschranks). Die gesetzliche Vorgabe liegt bei 35 dB(A) bei 6 m Abstand.

Eine stabile und stilvolle Bauform macht es möglich, dass Sie nur noch ein Gerät zum Heizen und Bereiten von Brauchwarmwasser benötigen. So eignet sich die Wärmepumpe von alpha innotec ausgezeichnet zum Heizen und zur Trinkwasseraufbereitung für Neubau und Sanierung dank hoher Vorlauftempertaturen (LWD, LWDV). Dabei ist eine platzsparende und gebäudenahe Aufstellung aufgrund der äußerst langlebigen, witterungs- und korrosionsbeständigen Aluminiumfassade sehr gut möglich. Ein Einsatz bei sehr niedrigen Temperaturen ist ebenfalls ohne Bedenken möglich. Darüber hinaus lässt sich die Wärmepumpe als Stand-Alone-Lösung oder Kombination mit anderen Energieerzeugern einsetzen. Ein flexibles Bedienkonzept, ein leichter Transport und eine schnelle Installation, auch ohne Kälteschein, runden das Bild von einer wirklich vielseitigen Wärmepumpe perfekt ab. Aufgrund ihrer hohen Jahresarbeitszahl ist die LWDV auch bei monoenergetischem Betrieb bei allen Normaußentemperaturen förderfähig & unabhängig, ob im Neubau oder bei Sanierungen.

Die Verwendung eines CO²-neutralen Kältemittels Propan R290 macht die Wärmepumpe dazu besonders umweltfreundlich. Aufgrund des optimal abgestimmten Zubehörs ist eine einfache Einbindung und ein wirtschaftlicher Betrieb Ihrer Wärmepumpe stets garantiert. Die Verwindung von regenerativen Energien oder Speichern ist ebenfalls möglich und schont wertvolle Ressourcen.

Externer Fühler NTC, FSW, Kabellänge 6m für den bereits vorhandenen Speicher

Auf den Heizungs- und Wärmepumpenregler abgestimmter, externer Temperaturfühler. Fühler für bauseitige Trinkwarmwasserbereitung oder Vorlauffühler für gemischten Heizkreis.

Wenn bereits ein geeigneter Speicher vorhanden ist, wird dieser Fühler benötigt. In den Varianten mit Speichern ist dieser Fühler bereits verbaut.

alpha innotec Wandkonsole WKS

Verzinkte Wandkonsole zur Befestigung einer alpha innotec Wärmepumpe der LWD-Reihe.

Zusätzliche Informationen
Marke

Energieetikett

,

Über die Marke
PELIA - Experten für Fußbodenheizungen und Haustechnikprodukte Die PELIA Gebäudesysteme GmbH ist ein Handelsunternehmen mit eigener Produktion und Logistikzentrum. Zusätzlich zur hauseigenen Produktion im Bereich Fußbodenheizungen, vertreibt PELIA ein umfassendes Produktsortiment aus den Bereichen Lüftung, Heiztechnik, Solar, Sanitär und Wasseraufbereitung. Firmensitz ist Montabaur.
Technische Daten

Abmessungen ThermCube Hybrid

Breite1000 mm
Höhe2000 mm
Tiefe600 mm
Gewicht250 kg

Wärmepumpenmodul - Außeneinheit

Heizleistung nach EN 14511bei A2/W352,33 kW bis 8,20kW
bei A-7/W353,06kW bis 8,11kW
COP nach EN 14511 Teillastbei A2/W35 / A-7/W354,61 / 3,14
EinsatzgrenzenHeizkreis20 bis 65 °C ab A-10 70°C
Wärmequelle-22 bis 35 °C
Luftvolumenstrom bei maximaler externer Pressung3500 m³/h
Druckverlust bei 1150 l/h Heizwasservolumenstrom0,07 bar
Maße (B x T x H ohne Schnittstellen und Bedienteil)1320 x 510 x 980 mm
Gewicht gesamt141kg
Kältemittel / FüllgewichtR290 / 1,05 kg
Schallleistungspegelmin. / Nacht / max.49dB(A)/53dB(A)/59dB(A)
Anlaufstrom: direkt / mit Sanftanlasser<5A / -

Wärmepumpenmodul - Inneneinheit

Freie Pressung bei 1150 l/h Heizwasservolumenstrom0,07 bar
Maximaler Heizwasser-Volumenstrom1600 l/h
Maße (B x T x H ohne Schnittstellen und Bedienteil)610 x 365 x 725 mm
Gewicht gesamt25kg
Schallleistungspegel46dB(A)
Spannungscode Verdichter1~N/PE/230V/50Hz
Spannungscode Heizelement 3 Phasen3~N/PE/400V/50Hz
Spannungscode Steuerspannung1~N/PE/230V/50Hz
Elektroheizelement 3 / 2 / 1 phasig6 / 4 / 2 kW

Membran Ausdehnungsgefäß Zilmet Zilflex H 25 Liter

Volumen: 25 Liter
Membrane geprüft nachDIN EN 13831
EG-BaumusterzertifikatJa
Anlagentemperatur max:-10 °C bis 120 °C
Membranbelastung max:+ 70 °C
Anschluss:¾ Zoll
Betriebsüberdruck max:4 bar
Standardvordruck:1,5 bar
Farbe:weiß

Zweiwege Pumpengruppe mit Hydra GPO 25-6-130 mit Mischventil und Stellmotor Kugelhahn DN 25

Abmessungen (L x B x H):mm390 x 275 x 140
Anschlussabstand:mm125
Obere Anschlüsse:2 x IG 1"
Untere Anschlüsse:2 x AG 1 1/2"
Maximaler Druck:bar6
Maximale Temperatur:° C90
Pumpe:Hydro GPO 25-6-130
Spannung:V, Hz1~230, 50 - 60
Strom maximal:A0,5
Energieeffizienzindex:EEI ? 0,20
Leistungsaufnahme max.:W65
Gewicht:kgca. 6,9
Modell:DN 25
Durchflussrate:KVS8
Servomotor:Nm8

Wilo Trinkwarmwasser-Zirkulationspumpe Star-Z Nova

Werkstoffe:
PumpengehäuseMessing (CuZn40Pb2)
LaufradEdelstahl
PumpenwelleEdelstahl
LagerKohle, kunstharzimprägniert
Förderleistung:
Förderstrom max.0,4 m3/h
Förderhöhe max.0,9 m
Zulässige FördermedienTrinkwasser und Wasser für Lebensmittelbetriebe
Zulässiger Einsatzbereich:
Temperaturbereich bei Einsatz in Trinkwassersystemen bei max. Umgebungstemperatur + 40 °C70 °C
Temperaturbereich bei Einsatz in Trinkwassersystemen bei max. Umgebungstemperatur2 bis +65 °C
max. zulässige Gesamthärte in Trinkwasserzirkulationssystemen:20 °dH
max. zulässiger Betriebsdruck10 bar
Rohranschlüsse:
RohrverschraubungR 1/2
Baulänge84 mm
Motor/Elektronik
StöraussendungEN 61000-6-3
StörfestigkeitEN 61000-6-2
SchutzartIP 42
IsolationsklasseF
Netzanschluss1~230 V, 50/60 Hz
Drehzahl3000 1/min
Leistungsaufnahme 1~230 V2 - 4,5 W
Maximale Stromaufnahme0,05 A
Motorschutz nicht erforderlich (blockierstromfest)
Lieferumfang
  • alira V-line - LWDV 91-1/3-HDV 9-1/3 , modulierende Luft/Wasser Wärmepumpe mit Hydraulikmodul
  • Zilflex Druckausdehnungsgefäß H 25 Liter weiß
  • Zweiwege Pumpengruppe Hydra GPO mit Mischventil und Stellmotor DN25
  • Wilo Star-Z Nova Zirkulationspumpe Rp1/2
  • SpiroTrap Schlammabscheider inkl. Dämmung
  • Grünbeck Füllstrecke thermaliQ:FB
  • NTC, FSW, Kabellänge 6m externer Fühler*
  • Wandkonsole für die Außeneinheit

*Der Fühler muss im bereits vorhandenen Speicher installiert werden

Zusätzlich wird ein Anschlussset oder eine Wanddurchführung für den Anschluss an die Außeneinheit benötigt. Unser Kundenservice berät Sie gerne und wählt die passende Komponente für Ihr Projekt aus.

Online verfügbar (66 Stück)
Lieferung: 03.06.2024 bis 07.06.2024

17,990.00

inkl. MwSt.
Bezahlen Sie in 3-24 monatlichen Raten. Mehr erfahren